© Kindergarten Heiligenkreuz 2020 | Impressum

Kooperation

Volksschule Heiligenkreuz

Es ist uns ein großes Anliegen, die Kinder ohne Stress und Druck auf die Schule vorzubereiten. Bei Aktivitäten gemeinsam mit den Kindern und Lehrer*innen der Volksschule werden die Beziehung zur Schule und das Gefühl der Zugehörigkeit gestärkt. Die Kinder können erste Kontakte zur Schule knüpfen und lernen das Schulgebäude von innen kennen. Die Gärten der jeweiligen Institutionen grenzen aneinander. Die Kinder jeden Alters haben die Möglichkeit sich am Kindergarten/Schulzaun zu treffen und auszutauschen. So können die Kinder, unabhängig von der Zusammenarbeit zwischen Kindergarten und Volksschule, erste Kontakte zu bislang unbekannten Kindern, Lehrkräften oder der Nachmittagsbetreuerin der Volksschule geschlossen werden. Der enge Kontakt zur Volksschule begleitet die Kinder die ganze Kindergartenlaufbahn und findet somit schon sehr früh statt.

“Der Pauker”

Auf Wunsch der Eltern, arbeiten wir mit dem Institut „Der Pauker“ aus Brunn zusammen. Am Anfang des Semesters wird auf der Gemeinde Heiligenkreuz Geld von den Eltern eingesammelt, wovon „Englisch im Kindergarten“ bezahlt wird der eingesammelte Betrag bestimmt die Anzahl an Vormittagen die eine Natve SpeakerIn bei uns verbringt. Das Institut hat uns Dana Damaschin als Native Speakerin zur Verfügung gestellt. Seit 22 Jahren unterrichtet sie Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 15 Jahren. Seit einigen Jahren besucht sie die Kinder des Kindergartens Heiligenkreuz aber auch andere Landeskindergärten. 8 Mal pro Semester, mittwochs von 8:00-10:00 Uhr, kommt sie zu uns und begleitet den Kindergartenalltag in englischer Sprache. Mittlerweile können die Kinder schon alltägliche Worte und Phrasen verstehen und teilweise sogar darauf antworten. Die Themen, welche Dana mit den Kindern erarbeitet, beziehen sich auf aktuelle Entwicklungs- und Lernprozesse in der Gruppe und auf den Jahreskreis.

„Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das

Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben,

sich zu offenbaren.“

Maria Montessori

NÖ Landeskindergarten Heiligenkreuz
© Kindergarten Heiligenkreuz 2020 | Impressum

Kooperation

Volksschule Heiligenkreuz

Es ist uns ein großes Anliegen, die Kinder ohne Stress und Druck auf die Schule vorzubereiten. Bei Aktivitäten gemeinsam mit den Kindern und Lehrer*innen der Volksschule werden die Beziehung zur Schule und das Gefühl der Zugehörigkeit gestärkt. Die Kinder können erste Kontakte zur Schule knüpfen und lernen das Schulgebäude von innen kennen. Die Gärten der jeweiligen Institutionen grenzen aneinander. Die Kinder jeden Alters haben die Möglichkeit sich am Kindergarten/Schulzaun zu treffen und auszutauschen. So können die Kinder, unabhängig von der Zusammenarbeit zwischen Kindergarten und Volksschule, erste Kontakte zu bislang unbekannten Kindern, Lehrkräften oder der Nachmittagsbetreuerin der Volksschule geschlossen werden. Der enge Kontakt zur Volksschule begleitet die Kinder die ganze Kindergartenlaufbahn und findet somit schon sehr früh statt. Link zur VS-Heiligenkreuz

“Der Pauker”

Auf Wunsch der Eltern, arbeiten wir mit dem Institut „Der Pauker“ aus Brunn zusammen. Am Anfang des Semesters wird auf der Gemeinde Heiligenkreuz Geld von den Eltern eingesammelt, wovon „Englisch im Kindergarten“ bezahlt wird der eingesammelte Betrag bestimmt die Anzahl an Vormittagen die eine Natve SpeakerIn bei uns verbringt. Das Institut hat uns Dana Damaschin als Native Speakerin zur Verfügung gestellt. Seit 22 Jahren unterrichtet sie Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 15 Jahren. Seit einigen Jahren besucht sie die Kinder des Kindergartens Heiligenkreuz aber auch andere Landeskindergärten. 8 Mal pro Semester, mittwochs von 8:00-10:00 Uhr, kommt sie zu uns und begleitet den Kindergartenalltag in englischer Sprache. Mittlerweile können die Kinder schon alltägliche Worte und Phrasen verstehen und teilweise sogar darauf antworten. Die Themen, welche Dana mit den Kindern erarbeitet, beziehen sich auf aktuelle Entwicklungs- und Lernprozesse in der Gruppe und auf den Jahreskreis.

„Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das

Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben,

sich zu offenbaren.“

Maria Montessori

Cloud Nine
NÖ Landeskindergarten Heiligenkreuz